Reisehosen, Travelhosen, leichte-Trekkinghosen

Reisehosen,  Travelhosen und leichte Trekkinghosen

Weltreise

Travelhosen: die richtige Hose für eine Weltreise

Reisehosen sollten in erster Linie angenehm zu tragen, leicht , atmungsaktiv, schnelltrocknend und dabei möglichst wasserabweisend sein. Im Idealfall verfügt eine gute Reisehose über einen hohen UV-Schutz und bietet zudem guten Schutz gegen Moskitos.

Material

Eine der wichtigsten Fragen ist, aus welchem Material die Travel-Hose überhaupt sein soll. Für Reisehosen bietet sich Baumwolle, Polyester oder ein Mischgewebe an, je nach Ansprüchen und gewünschten Materialeigenschaften bietet ein anderes Material entsprechende Vor- und Nachteile in der entsprechenden Reisegegend.

Baumwolle:

Baumwolle hat den Vorteil, dass es ein Naturmaterial ist, in trockenem Zustand über eine gute Atmungsaktivität verfügt und angenehm zu tragen ist. Der Nachteil von Baumwolle ist, dass Baumwolle extrem saugfähig ist, d.h. Baumwolle kann über 80% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen und verfügt dann im nassen Zustand nur noch über eine geringe Atmungsaktivität. Da die Baumwollfasern dabei aufquellen ist nasse Baumwolle extrem schlecht trocknend. Gerade auf Reisen kann dies ein großer Nachteil sein. Es gibt jedoch Baumwollstoffe, die diesen Nachteil durch entsprechende Imprägnierung ausgleichen (z.B. EtaProof).

Kunstfasern: Polyester / Polyamide

Kunstfasern haben den großen Vorteil, dass die deutlich leichter als Baumwolle und extrem Pflegeleicht sind.Polyestermaterial nimmt kaum Feuchtigkeit auf, ist extrem schnell trocknend und äußert robust. Im Reisegepäck nehmen Trekkinghosen aus Kunstfasern aufgrund des geringen Gewichtes wenig Platz ein. Außerdem gibt es Polyestergewebe, die über gute Stretcheigenschaften verfügen, dies erhöht den Tragekomfort deutlich. Ein Nachteil der Polyestermaterialien ist das manchmal etwas ungewohnte Tragegefühl auf der Haut.

Mischgewebe bei Travelhosen

Mischgewebe (z.B. G-1000 und 35/65 eco) versuchen die positiven Eigenschaften von Baumwolle und Polyester zu verbinden, das dabei entstehende Funktionsgewebe ist etwas schwerer als reines Polyestermaterial und dennoch leichter als Baumwolle.

Taschen bei Reisehosen

Je nach Geschmack und Ausstattungswunsch. Es gibt üppig ausgestattete Travel-hosen mit vielen Taschen oder eher schlichtere, unauffällige Modelle mit normalen Handeinschubtaschen. Im Idealfall verfügt eine Travelhose über eine versteckte Sicherheitstasche für Wertgegenstände und Dokumente.

Zipp Off-Travelhosen

Bei manchen Trekkinghosen lassen sich die Hosenbeine durch einen Reißverschluss entfernen. Achten sie hierbei besonders auf eine gute Verarbeitung der Reißverschlüsse, ein schlecht verarbeiteter Reißverschluss kann am Knie oder Oberschenkel reiben und die Reise so echt zur Qual machen.

Reisehosen & UV-Schutz

Idealerweise bietet die Reisehose einen hohen UV-Schutz um gegen schädliche Sonneneinstrahlung zu schützen. Vor allem bei Reisen in heißere Gebiete (Wüste, Australien, Asien, Afrika) ist dies unerlässlich. Auf vielen Reisehosen und Trekkinghosen ist der UV-Schutzfaktor heute vermerkt.

Schutz gegen Moskitos und Stechmücken

nosquito

Moskito

Einige Outdoorhosen sind mit dem sog. „Nosquito“-Siegel versehen. Dazu wird der Stoff der Bekleidung mit dem das Insektizid Permethrin imprägniert, die Wahrscheinlichkeit, dass Sie von Mücken gestochen werden sinkt damit um 95%. minimiert. Diese spezielle Imprägnierung hält ca. 30 Wäschen lang. Allerdings ist Permethrin ein Gift, welches, wenn auch nur extrem gering (4400-fach geringer als Stechmücken) auch auf den Menschen wirkt. Nach heutigem Wissensstand ist aufgrund der geringen Konzentration keine gesundheitsgefährdende Wirkung zu befürchten. Vor allem bei Reisen in tropische Gebiete, kann diese Bekleidung ein hilfreicher Schutz gegen stichbedingte Krankheiten wie z.B. Malaria sein. Auch extrem dicht gewobene Stoffe (z.b. etaProof) senken das Risiko eines Insektenstiches erheblich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Typen von Outdoorhosen

Schreib einen Kommentar